Portfolio

Kinderbild4

Eine Dokumentation des individuellen kindlichen Entwicklungsverlaufs ist uns sehr wichtig. Hier bietet der Einsatz von Portfolios* eine Form, bei der das Kind im Mittelpunkt steht und an den eigenen Lern- und Entwicklungsprozessen beteiligt ist.

Jedes Kind in unserer Einrichtung besitzt ein solches Portfolio. Gemeinsam mit den Kindern werden hier nicht nur Entwicklungsfortschritte festgehalten, sondern deren Kompetenzen werden hervorgehoben und dadurch gestärkt. Ein Dialog zwischen pädagogischem Personal, Kindern und Eltern wird angeregt.

 

*Der Begriff Portfolio stammt aus dem Lateinischen (portare = tragen und folium = das Blatt) und bezeichnet im Bereich der Kleinkindpädagogik zunächst einen Ordner für jedes einzelne Kind einer Einrichtung, in dem Bilder, Werke und Fotos des Kindes gesammelt werden, die ihm oder dem pädagogischen Personal wichtig erscheinen. Die gesammelten Arbeiten im Portfolio dokumentieren somit Lern- und Entwicklungsschritte eines Kindes über die gesamte Betreuungsphase hinweg.